Sie sind hier: Startseite

Die nächsten Termine

25.09. - Bärenhospital
26.09. - JRK
30.09. - JRK U12
10.10. - JRK

 


10.10. - Bereitschaft
14.10. - JRK U12
24.10. - JRK
28.10. - JRK U12

 

 

Blutspenden

Blutspendetermine

weitere Informatinen unter der DRK-Service-Hotline 0800-1194911


Fr, 24.03.17 - Weinsberg

Fr, 25.08.17 - Ellhofen

Weitere Informationen hier.

Spenden

IBAN: DE69 6205 0000 0013 6397 05
BIC:   HEISEDE66XXX
Bank: Kreissparkasse Heilbronn

Sie möchten anderen helfen ...

... dann klicken Sie hier.

Unser Jugendrotkreuz

Mehr Informationen über unser Jugendrotkreuz finden Sie hier

Einsatzübung des JRK´s mit der Autobahnpolizei

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht.

Sie möchten sich engagieren ...

... dann klicken Sie hier.

Wir über uns

Sie möchten mehr über unseren Ortsverein erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig.

Sie möchten unser Team verstärken ...

... dann klicken Sie hier.

Unsere Bereitschaft

Mehr Informationen über unsere Bereitschaft finden Sie hier.

Übung der Bereitschaft

Lesen Sie den Bericht über die Übung hier.


. . . letzte Aktualisierung am 03.09.16 Kinderferienprogramm . . .

Das Rote Kreuz auf weißem Grund ist weltweit bekannt wie kaum ein anderes Zeichen. Es ist Symbol für eine weltumspannende Bewegung, die unabhängig von Nationen und Regionen, unabhängig von Weltanschauungen, Religionen und unabhängig von Status und Vermögen allein nach dem Maß der Not Hilfe leistet. Als größte Hilfsorganisation ist das Rote Kreuz bei sozialer Benachteiligung, Krankheit oder Katastrophen, für Sie da.
Auf dieser Homepage finden Sie alles, was Sie über uns, den Ortsverein Weinsberg, und das Deutsche Rote Kreuz im Allgemeinen wissen sollten.
Ihr DRK Ortsverein Weinsberg


Aktuell

Sozialarbeit

Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem örtlichen Nachrichtenblatt.

Bereitschaft

Die Bereitschaft Obersulm lädt zum Dienstabend am Mi, 28.09. um 19:30 Uhr mit dem Thema "Alkohol, Drogen und Sucht" in Zusammenarbeit mit der KriPo ein. Die Veranstaltung findet im Feuerwehrhaus Willsbach, Affaltracher Straße, statt.

Am Mo, 10.10. trifft sich die Bereitschaft Weinsberg um 20:00 Uhr zum nächsten Dienstabend im Vereinsheim, Steinbruchweg 1, Weinsberg.

Auch Außenstehende sind herzlich willkommen.

Jugend

Bärenhospital beim Weibertreuherbst am So, 25.09. - Weitere Angaben unten.

Am Mo, 26.09. trifft sich das Jugendrotkreuz (JRK) zu seinem nächsten Dienstabend um 18:00 Uhr.

Das Kinderrotkreuz (JRK - U12) trifft sich am Fr, 30.09. um 17:30 Uhr.

Alle Treffen finden im Vereinsheim, Steinbruchweg 1, Weinsberg statt.


Die Jugend lädt ein

Das Jugendrotkreuz Weinsberg freut sich weiterhin über viele neue Gesichter!

Euch erwarten super motivierte Betreuer und jede Menge Spaß, aber auch das Wissen über Erste-Hilfe kommt nicht zu kurz.

Die Kindergruppe (8 bis 12 Jahre) "JRK U12" trifft sich jeden zweiten Freitag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr.

Jeden der über 12 Jahre alt ist, freuen wir uns in unserer Jugendgruppe begrüßen zu dürfen! Die Großen treffen sich jeden zweiten Montag von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr.

Alle unsere Treffen finden im Vereinsheim, Steinbruchweg 1, Weinsberg, statt.

Noch Fragen? ... Dann schreibe eine E-Mail.

Achja, die Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist kostenlos aber bestimmt nicht umsonst!

Aktionen/Berichte/Dienstabende

Vorausgeschaut

Bärenhospital zu Gast auf dem Weibertreuherbst

Am Sonntag, 25.09. macht ein Rettungswagen des DRK´s und das Bärenhospital Halt auf dem Schulhof des Grasigen Haags.

Kinder und Jugendliche dürfen ab 13 Uhr zusammen mit dem Jugendrotkreuz Weinsberg den Bären "Erste Hilfe" leisten und Verbände üben. Die Eltern können ihre Kenntnisse der Reanimation an "Egon" - unserer Rea-Puppe - auffrischen und mit ihren Kindern den Rettungswagen besichtigen. Mitglieder der Bereitschaft und der Jugend stehen Rede und Antwort über den DRK Ortsverein im Allgemeinen und über die Jugendarbeit im Speziellen.

Kommen Sie doch einfach auf ein "Schwätzchen" vorbei.

Bärenhospital und RTW beim Weinsberger Weibertreuherbst

Kinderferienprogramm des JRK

„Mit Blaulicht und Martinshorn zum Einsatzort“

Bis es zur Blaulichtfahrt kam, mussten die zehn Kinder am Sa, 03. Sept. 2016 schon ein wenig warten.

Zunächst hatte die Jugendleitung auf dem Parkplatz der Weibertreuhalle einen kleinen Parcours aufgebaut, der zu meistern war.

Lesen Sie hier weiter.

Blutspendeaktion des Ortsvereins in Ellhofen

Weniger Spenderwillige als im Sommer 2015

Insgesamt 154 Spenderwillige waren zum Blutspendetermin in die Gemeindehalle gekommen - 54 weniger als im August 2015. "Wir hätten uns gerne mehr Leute gewünscht" ...

Lesen Sie hier weiter.

Sommerfeste der Jugend

Bericht vom Sommerfest ...

... der Kindergruppe am Sa, 16.07.16

... der Jugendgruppe am Mo, 25.07.16

Kardiologischer Notfall auf der A81

Brütende Hitze oder strömender Regen? – Mit welchen Bedingungen musste die Jugendrotkreuz(JRK)-Mannschaft am Mo, 11.07.16 bei Ihrer Übung am Abend rechnen?

Die Organisatoren hatten für diese Einsatzübung so manche Schwierigkeiten parat.

Lesen Sie hier weiter.

JRK Weinsberg nimmt am Kreisjugendzeltlager teil

Vom Fr, 01. bis So, 03. Juli 2016 trafen sich sieben Jugendliche unseres JRK´s mit rund 50 weiteren aus den JRK´s Gundelsheim, Duttenberg, Neuenstadt und Löwenstein auf dem Zeltlagerplatz in Wüstenrot.

Die Betreuerinnen und Betreuer waren bereits einen Tag vorher aktiv, um die Zelte und Feldbetten aufzubauen sowie alle nötigen Vorbereitungen zu treffen.

Lesen Sie hier weiter.

Hohe Ehrung für Karl-Heinz Machauer

Anlässlich der Kreisjahreshauptversammlung unseres Kreisverbandes Heilbronn am Fr, 24.06.2016 in Weinsberg erhielt unser Ehrenvorsitzender Karl-Heinz Machauer aus den Händen des Landrates und Präsidenten des Kreisverbandes Detlef Piepenburg die Verdienstmedallie des Landesverbandes.

Lesen Sie hier weiter.

HGA "Betreuung"

Drei unserer Mitglieder haben vor kurzem ihre Helfergrundausbildung (HGA) abgeschlossen.

In circa 30 Unterrichtseinheiten beschäftigte man sich mit den Themengebieten "Einsatz", "Technik und Sicherheit" sowie "Betreuung". Bei dieser Ausbildung werden die angehenden Helfer befähigt unter Anleitung bestimmte Aufgaben zu übernehmen. Die einzelnen Lerninhalte werden im Nachgang erläutert.

Der Grundausbildung schließt sich die Fachdienstausbildung in einem der o.g. Teilgebiete an. Unsere Helfer haben bereits im vergangenen Jahr die Fachausbildung "Sanitätsdienst" besucht und die Prüfung bestanden. Die Fachdienstausbildung befähigt die Helfer eigenständig zu handeln.

Gerade für unseren Ortsverein Weinsberg mit seiner Aufgabe "Betreuung und Logistik" im Einsatzfall war das Teilgebiet "Betreuung" der HGA äußerst wichtig.

Lesen Sie hier weiter.

Übung der Bereitschaft

Die große Frage ... Nach all dem vielen Regen der letzten Tagen, kann die Übung am Mo, 13.06.16 stattfinden?

Die beiden Organisatoren planten einen Verkehrsunfall. Eine Motorradfahrerin prallte ...

Lesen Sie hier weiter.

Den neuen DRK Flyer ...

... können Sie nachstehend downloaden.

Aeskulap 86/19-1 von Übungsleitstelle – kommen

… für Sie folgenden Einsatzauftrag: „Fahren Sie zum Spielplatz im Stadtseetal. Dort eine unbekannte Anzahl von verletzten Personen. Nur eine Unfallart bekannt: Sturz. Weitere Informationen sind nicht vorhanden.“

Lesen Sie hier den gesamten Bericht der Einsatzübung unseres JRK´s.